Reitunterricht

Im Reitunterricht wird das Training des absoluten Anfängers (Kinder und Quereinsteiger) über den fortgeschrittenen bis hin zu dem gewandten Reiter (höchste Stufe) abgedeckt.

Die Schwerpunkte werden so gelegt, dass man dem Ziel „Spaß an gutem Reiten“ so schnell wie möglich näher kommt. Wir machen es uns zur Aufgabe, dass die Reiter jede Etappe des Reiten Lernens genießen können.

IMG_1621
IMG_1819

Die Zielsetzung liegt darin, die individuelle Pferd/ Reiter Konstellation in ihren Fähigkeiten zu verbessern und dadurch ein fein aufeinander abgestimmtes Team zu bilden.

Im von Etienne Hirschfeld entwickelten Training ist das Verstehen der vielfältigen Herangehensweisen zentraler Aspekt für die Entwicklung seiner Schüler. Dies weckt die nötige Kreativität für die Bildung einer aktiven Partnerschaft und das wiederum bringt Motivation für Tier und Mensch. Das Training wird so abgehalten, dass der Reitschüler stets gefordert wird, jedoch nicht überfordert ist.

IMG_1819
IMG_1621

Balance, Feeling und Timing werden geschult, damit der Reiter die vermittelten individuellen Lösungswege für einen fairen und ergebnisorientierten Umgang mit dem Pferd intuitiv abrufen kann.

Die Korrekturen werden sehr präzise gegeben, um durch das unmittelbare Spüren der Veränderungen einen optimalen Lerneffekt zu erreichen. Das Ziel sind kontinuierliche Erfolge der Schüler im Turniersport.

Die Trainingssystematik findet in allen Leistungsklassen Anwendung, vom Einsteiger bis zum Profi.

IMG_1819
IMG_1621

Kinder/ängstliche Reiter

Kinder und ängstliche Reiter führen unsere Co-Trainer einfühlsam an den Umgang mit dem Pferd heran. Vertrauensbildenden Maßnahmen sind Longenstunden bis zum ersten freien Reiten im überdachten Roundpen. Die gut erzogenen und gelassenen Westernpferde mit ihren flachen Gängen und die erhöhten Sattelaufbauten des Westernsattels vermitteln Kindern und ängstlichen Reitern Sicherheit und Vertrauen.

IMG_1819
IMG_1621
IMG_1621
rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide