Ein Wochenende im Zeichen der Jungpferde

AQ Turnier Birkholz 6.-8.5.2016

Das erste AQ Turnier in Berlin /Brandenburg der Saison und der Auftakt für unsere Jungpferde in das Turniergeschehen 2016 liegt hinter uns.
Wir sind mit 4 Jungpferden und den dazugehörigen hochmotivierten Besitzern aus Brunne angereist. Es war bei strahlendem Wetter ein tolles Turnier! Vielen Dank an Tina Ullbrich, Matthias Borrack und alle Organisatoren und Helfer!
Folgende Pferde wurden von Etienne in den Jungpferdeprüfungen vorgestellt:

Barney Can Do aus der “Ima Gay Bar Peppy” von “A Smoking Little Gun”, 4 jährig. Besitzerin Katrin Sieben – Ritz

SONY DSC

Katti und Barney, sowie Andreas und Schoko sammelten zusammen erste Turniererfahrungen. Alle Vier machten einen tollen Job.
Barney startete furios, gewann die Jungpferde Basis und belegte den dritten Platz in der Reining und im Trail! Er ruhte in sich selbst und war bereit sein Leistungsvermögen voll auszuschöpfen.

BB Snapper The Spot (Schoko) aus der „Summer Shea“ von „ Spring Spot“, 4 jährig. Besitzer Andreas Kopf

SONY DSC

Schoko ließ sich von den vielen neuen Eindrücken noch etwas aus der Ruhe bringen. Aber auch er verließ den Trailplatz nicht ohne eine Schleife und erlangte den 5. Platz. In der Reining ließ er sich dann den zweiten Platz nicht nehmen

Die Brüder Proudly Slippin Pitu (4jährig) Besitzerin Nadine Weyer und Skips Paul Junior ( 5 jährig) Besitzerin Nina Hirschfeld aus der Lady Tara Impressive von UW Slippin Skip.

98 SONY DSC

Auch für unser startendes Geschwisterduo verlief das Wochenende sehr erfolgreich:
Der große Bruder Paul legte mit einem ersten Platz bei den 5 jährigen in der Basis und dem zweiten Platz im Trail vor. Der „kleine“ (Stockmaß 1,65m) Pitu eiferte seinem Bruder mit einem fünften Platz in der Basis und einem vierten Platz im Trail bei den 4 jährigen erfolgreich nach.
Insgesamt ein rundes Turnier für unsere Jungspunde!

Stolz erwähnen wollen wir natürlich auch die Erfolge unserer Kunden, Schüler und Freunde mit Heimathafen Brunne, die ihre Pferde in den verschiedensten Disziplinen selbst vorgestellt haben.
Besonders freute sich Björn-Olaf Dröge der sich mit seinem Mojo vorgenommen hatte einmal im Leben einen 70 iger Score im Trail zu reiten. Sie haben sich beide im Qualitrail mit einer 74,5 selbst übertrumpft!!!! Einzig geschlagen durch den Sieger mit einem halben Punkt Vorsprung.
Unsere Traileinsteigerin Lina-Marie Heimann überzeugte ebenfalls im Qualitrail souverän mit ihrem Reiningpferd Easter mit einem 71,5 er Score!
Kathleen Schefter hat, in gewohnter Manier, mit ihrem Verlasspferd Lightning das Starterfeld mit drei Siegen in der SUHO, Q- SUHO und Ranch Riding hinter sich gelassen!

Auch die Lehrlinge des Trainingsstalls präsentierten sich in Birkholz erfolgreich:

Stephanie Mutze sammelte ihren ersten Showerfahrungen und konnte gleich in drei Disziplinen Schleifen nach Hause holen und Katharina Hehl gewann die NRHA Bronze Trophy Youth!

Besonders freuen wir uns auch für unsere Jugendliche Pia Bernstein, die nach anfänglichen Schwierigkeiten auf dem kurz vorher stattfindenden C Turnier in Birkholz sich nun ein eigenes Geburtstagsgeschenk machte und die Ranch Riding und den Trail der LK4 gewann.

Stolz sind wir auf all unsere Schüler von Nah und Fern und hoffen ihr verzeiht uns, dass wir euch nicht alle namentlich erwähnen können!

Nun lasst uns auf das nächste Turnier, das Heimspiel in Brunne, trainieren und  Schleifen sammeln für das große Ziel, die German Open 2016 in Kreuth!