Der Trainingsstall Etienne Hirschfeld steigt gerne in jeder Phase der Ausbildung ihres Pferdes helfend ein, egal ob Sie ihr Turnierpferd mit Problemen in den Manövern zu uns bringen oder den absoluten Youngster, dem in der Gewöhnungsphase über Bodenarbeit und Handpferdetraining das Tragen des Sattels und des Reiters beigebracht wird.

IMG_1819
IMG_1621

Um einen optimalen Start in das Training zu bekommen, fragen wir zunächst den Istzustand des Pferdes ab. Ziel unseres Trainings ist es, die Erwartungshaltung des Besitzers und die Trainingsentwicklung des Pferdes in Einklang zu bringen. Nach 3 Monaten Training beraten wir Sie, was die weitere Entwicklung Ihres Pferdes angeht. Zielsetzung ist es, dem Talent des Pferdes und der Erwartung des Besitzers gerecht zu werden, ohne dabei die physischen und psychischen Voraussetzungen des Pferdes außer Acht zu lassen. Die mentale und körperliche Gesundheit und Fitness Ihres Pferdes steht im Vordergrund. Das Trainingsprogramm wird individuell auf den Entwicklungs- und Leistungsstand des Pferdes abgestimmt.

_IMG_5958

Die Spezialisierung des Trainingsstalls liegt nicht ausschließlich im Reining Sport, so dass wir Ihr Pferd auch in den Bereichen Trail, Horsemanship, Pleasure und Westernriding trainieren können. Aus Gründen der Motivation und der Förderung der Ausgeglichenheit ihres Pferdes streben wir an, dass jedes Pferd einmal die Woche im Gelände bewegt wird.

_IMG_2054

Im Vollberittprogramm bereiten wir die Pferde fünfmal die Woche. Individuelle Gestaltung der Trainingsintensität wie z.B. dreimal die Woche Beritt ist auch möglich.

Wichtig ist, wir praktizieren kein reines Manövertraining. Das Training ist ganzheitlich, damit das Pferd seine Geschmeidigkeit und Losgelassenheit bei den Manövern nicht verliert. Als Beispiel: Die natürliche Schiefe des Pferdes wirkt sich auf die einzelnen Manöver wie z.B. den Spin aus. Wenn ein Reining Pferd nicht beidseitig gleichmäßig gymnastiziert wird, kann es nicht auf beiden Seiten den Spin im Plus-Bereich drehen.

Selbstverständlich kann sich der Besitzer jederzeit über den Trainingsstand seines Pferdes vor Ort informieren und durch Rücksprache mit dem Trainer die Fortschritte auswerten.

_IMG_7641

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide